CompuCare

Einbau eines Fuser Film Sleeve / Teflonfolie:

Das korrekte Anbringen der Wärmeleit- und Gleitpaste ist sehr wichtig beim Austausch eines Sleeves.

Einbau-Fehler können die empfindliche Folie schnell wieder zerstören. Deshalb beachten Sie bitte die folgenden Anweisungen:

Nach dem Zerlegen der Fixiereinheit nehmen Sie den alten/defekten Sleeve ab

Oberfläche des keramischen Heizelementes und den Halter mit Wattestäbchen und Spiritus reinigen.
Festere Tonerreste können Sie mit dem Fingernagel abkratzen (kein Schraubenzieher oder Messer verwenden, das würde die Oberfläche beschädigen!)

Wärmeleitpaste mit einem kleinen Spachtel, am besten aus Holz oder Pappe, aus dem Tütchen nehmen

Paste an 15-20 Stellen auf der Oberfläche des Heizelementes und Halters aufbringen

..

Die Paste mit einer gleitenden Bewegung gleichmäßig auf der Oberfläche des Heizelementes verteilen.

Achtung: Auf die Oberfläche(=Außenseite) des Sleeves darf keine Paste gelangen.

Neuen Sleeve aufschieben. Hierbei auf die korrekte Richtung achten; der schwarze (bei manchen Sleeves metallisierte) Grounding Ring muß mit dem Leitgummirädchen auf der Gegenachse zusammenkommen.

Sleeve von Hand drehen. Wenn er sich frei bewegen läßt, können Sie die Fixiereinheit wieder zusammenbauen.

Bei Interesse oder Fragen bitte e-mail an 


CompuCare Shop, Robert Menzel, MagirusstraŖe 31, 89077 Ulm
Tel: 0731-62027